Ausstellungen

JAHRESAUSSTELLUNG Akademie der Bildenden Künste München, Klasse Prof.Karin Kneffel (Juli)

TIME (DIS)PLACEMENT, Gruppenausstellung in der Städtischen Galerie KUNSTHAUS TROISDORF (Mai / Juni)

Teilnahme am SVEN-THORSTEN Projekt und Ausstellung, Stuttgart (Mai / Juni)

Jurorenausstellung im Kunstverein Ebersberg (März / April)

JAHRHUNDERTGABEN Gruppenausstellung in der Galerie WELTRAUM, München (Dezember / Januar)

Jahresausstellung des BBK München, GALERIE DER KÜNSTLER (Dezember / Januar)

Ausstellung und Benefizkunstauktion im MUSEUM  SCHLOSS RHEYD zugunsten des Deutschen Hospitzverein e.V. (November)

Ausstellung ZIMMER FREI des Kunst und Kulturreferats der Stadt München im Hotel Mariandl, München (Oktober)

Soloausstellung MANHATTAN im Kunstverein Celle (Oktober/November)

JAHRESAUSSTELLUNG Akademie der Bildenden Künste München, Klasse Prof.Kneffel (Juli)

Teilnahme an der Arkadenalle PIEP, einer  Ausstellung des Kulturreferats der Stadt München in den KUNSTARKADEN (Juni/September)

Jahresausstellung 2015 der GEDOK München, Gruppe Bildende Kunst in Kooperation mit dem Kunstverein Ebersberg (Mai / Juni)

Ausstellung der Klasse Prof.Karin Kneffel DIFFERENZEN in der PASINGER FABRIK, München-Pasing (Mai / Juni)

RASENDER STILLSTAND, Gruppenausstellung im Rahmen des Festivals KINO DER KUNST in München, Gelerie Karin Sachs (April)

JAHRESAUSSTELLUNG 2014 des Kunstvereins Ebersberg, Malerei aus der Serie TIMES SQUARE (März/April)

Galerie Martina Janzen, Düsseldorf: Soloausstellung „MANHATTAN“ (Januar/Februar)

Museum Reich der Kristalle, München: Einzelausstellung Malerei „LIGHT“ und Teilnahme an der Langen Nacht der Museen (Oktober/November)

FOTOSOMMER 2014 STUTTGART: Gruppenausstellung „fumes and perfumes“, Serie „Nature Morte“ und Serie „JULIA“ (Juli/August)

Kunstverein Fürstenfeldbrück im Kulturwerkstatt Haus 10: „FÜR DIE KUNSTPREISTRÄGER DES DSRW“, Performative Solo-Ausstellung und Konzertreihe mit Saskia Neuhaus  (Juli/August)

Jahresausstellung Akademie der Bildenden Künste München: Klasse Prof.Kneffel, Malerei „LIGHT“ und Glasskulpturen (Juli)

Kunstverein Gräfelfing: Teilnahme an der Ausstellung „H2Oh!“ im mit der Videoinstallation „MEHR“ und Boden-Glas-Installation vor dem Ausstellungsgebäude (Juli/August)

Kunstverein Ebersberg: Teilnahme an der JAHRESAUSSTELLUNG 2014, mit Malerei „LIGHT“, Ankauf durch die Bayrische Staatsgemäldesammlung (März/April)

Künstlerforum Bonn: Teilnahme an der Ausstellung „VORMWALD UND SCHÜLER“ mit der Serie „Nature Morte“ (Januar)

Villa Zierrer, Gröbenzell: Teilnahme an der Ausstellung "Pro Konter Fei"(Oktober/November)

Marstall, Landshut: Ausstellung der Klasse Prof.Kneffel und Teilnhame an der Lanshutter Kunstnacht (September)

Shedhalle Tübingen, Forum für zeitgenössische Künste in Tübingen: Teilnahme an der Ausstellung "TRIAL&ERROR" (Juli/August)

Kunsthalle WhiteBox, München: Teilnahme an der Ausstellung "WASSER" mit der Video-Arbeit "MEHR" (Mai)

European Media Art Festival (EMAF), Osnabrück, Kunsthalle Dominikanerkirche: Teilnahme mi der Video-Installation "500" (April)

Akademie der Bildenden Künste, München: Bodeninstallation/Glas-Skulptur „KINDHEIT“ im Garten (April 2013 - 2014)

Galerie Ampersand, Köln: Gruppenausstellung „Aufwidersehn“ (Januar/Februar)

Galerie Janzen, Düsseldorf/Wupertal: Teilnhame an der Ausstellung „Elf“ mit der Serie „BEWEGUNGSRÄUME“ (Dezember)

OSTRALE 12, Internationalen Ausstellung zeitgenössischer Künste, Dresden: Teilnahme an der Ausstellung mit der Arbeit „KIDS 2010“ (Juli/September)

Vertretung des Landes Nordrhein-Westfalen in Berlin: Ausstellung der ausgewählten Künstler der Ausstellung „Biennale Cologne“ (Juli)

Galerie des Polnischen Konsulats in München: Einzelausstellung „INTERSPACES“ (Juni / Juli)

NEW TALENTS COLOGNE, Biennale 2012 - Medienkunst-Festival: Teilnahme mit der Video-Arbeit „MEHR“ und Fotografien „JULIA“ (Mai)

Darmstätter Tage der Fotografie (DTDF): Teilnahme an der Ausstellung mit der Serie "Julia" (April)

European Media Arts Festival (EMAF) in Osnabrück (April)

Kunstverein Ebersberg: Teilnahme an Jahresausstellung mit der Fotoinstallation „JULIA“ (März)

Galerie Stephan Stumpf, München: Teilnahme am Wettbewerb und Ausstellung „Der Tanz des Glaubens um des Schicksals Idylle“ 

Galerie der Künstler, München: Teilnahme an der Ausstellung „Lametta“ der Mitglieder des BBK-München (Dezember)

apARTment der Galerie Filser und Gräf, München: Einzelausstellung "INTERSPACES"

Jahresausstellung der Akademie der Bildenden Künste München: "KINDHEIT" Installation in Öffentlichem Raum, "MEHR" Video Arbeit, "HOMMAGE" Fotografie

Ausstellung der Klasse Prof. Karin Kneffel an der Akademie der Bildenden Künste München: "FREIER FALL" 

Gartenhaus der Kunst, Ausstellungsraum der Kunstakademie München: Gruppenausstellung "FRAGIL" mit der Fotoserie "Hommage"

Die Grosse Kunstausstellung NRW, im Museum Kunstpalast Düsseldorf: Teilnahme an der Ausstellung mit dem Bild "AMAZONE 21"

Galerie Janzen in Wuppertal: Einzelausstellung „NUR ICH“ (Januar)

Galerie „Szewska Pasja“, Breslau/Polen: Einzelausstellung „PURIKURA“ im Rahmen der Bewerbung der Stadt Breslau für den Titel
„Kulturhaupstadt Europas 2016“ (September / Oktober)

Galerie Berlinartsproject, Berlin: Gruppenausstellung „GRENZENLOS.VIELFÄLTIG.EINS“ (September / Oktober)

Jahresausstellung der Akademie der Bildenden Künste München: Teilnahme mit dem Werk „DISCO 2010“ und „BEWEGUNGSRÄUME“ (Juli)

Kunstverein Celle: Teilnahme an der Ausstellung „Lieben, Leben, Leiden.“ mit der Serie „NATURE MORTE - SEHNSUCHT“ und „AMAZONE 21“
(Mail / August)

Rathausgalerie in Leinfelde-Echterdingen: Teilnahme an der Ausstellung der Deutschen Fotografischen Akademie „Dunkelfeld - Fotografische Positionen zu Gewalt, Tod und Krieg“ mit der Serie „NUR ICH“ in der (April / Mai)

Copley Society in Boston: Teilnahme an der Gruppenausstellung (Januar)

AkademieGelerie der Kunstakademie München: Einzelausstellung „FLOWER-POWER-AMAZONEN“ (Dezember)

Xi’an Art Museum, China: Teilnahme an der Ausstellung „1. Graphic Design Biennale Germany China 2009“ (November / Dezember)

Kunsthaus Wiesbaden: Teilnahme an der Ausstellung „LUSTVOLL“ mit der Foto-Serie „NATURE MORTE“ (November)

Galerie Quatier Leipzig: Gruppenausstellung „INNEN // AUSSEN // INNEN“ mit der Arbeit „INTERSAPCES“ (September)

KIT - Ausstellungsraum der Kunsthalle Düsseldorf: Teilnahme an der Ausstellung „ALONG THE RINE“ mit der Installation „Discontroll“, Düsseldorf (September)

Galerie KUB2, Leipzig: Einzelausstellung „VADOMORI“ (August)

Jahresausstellung der Akademie der Bildenden Künste München: Teilnahme mit dem Werk „Amazone 21“ und „tokyotea“ (Juli)

Jahresausstellung der Kunsthochschule für Medien Köln: Teilnahme mit dem Werk „Amazone 21“ und „Flower-Power-Amazone“ (Juli)

Galerie Hiltawsky, Berlin: Teilnahme an der Ausstellung „Hommage an Irving Penn“ (Juni)

Lepsien Art Foundation, Düsseldorf: Atelier-Ausstellung „Dis Solution“ (Februar)

Galerie der Copley Society, Boston: Gruppenausstellung „CoSo Artist A to Z“ (Januar/März)

Ausstellungsraum der Kunsthochschule für Medien Köln: Einzelausstellung „NUR ICH“ (Januar)

 Galerie der Copley Society, Boston: Gruppenausstellung „Holiday Small Works“ (Dezember/Januar)

Teilnahme an der Ausstellung ACHT PHOTOGRAPHISCHE POSITIONEN der Kunsthochschule für Medien Köln im
Rahmen der 19.internatonalen Photoszene Köln, iniziiert von Prof.Jürgen Klauke mit der Serie „NATURE MORTE“ (September/Oktober)

Künstlerforum, Bonn: Teilnahme an der Ausstellung „LUSTVOLL“ mit der Foto-Serie „NATURE MORTE“ (August)

Jahresausstellung der Kunsthochschule für Medien Köln: Teilnahme mit der Fotoserie "NATURE MORTE-SEHNSUCHT" (Juli)

Gruppenausstellung KOMPRESSOR der Kunsthochschule für Medien Köln, initiiert von Prof. Wohnseifer (Juni)

Galerie Kunstbunker, Mönchengladbach: Einzelausstellung "INTANGIBLES" (Juni)

Galery Copley Society, Boston: Gruppenausstellung „CoSo Artists, Small Pieces“ (Mai)

Teilnahme an der Ausstellung „Coincidence“ im Europäischen Kunstverein „Ignis“, Köln (Mai)

Gruppenausstellung „CoSo Artists A to Z“ in der Galerie der Copley Society, Boston (März)

Gruppenausstellung „CASH KINGDOM“ in der Galerie Raum Kalk, Köln (Dezember)

Einzelausstellung „KÖRPERRÄUME“ in der Galerie Raum Kalk, Köln (November)

Einzelausstellung „BEWEGUNGSRÄUME“ im Ausstellungsraum der Kunsthochschule für Medien Köln

„KÖRPERSKULPTUREN“ wird im Rahmen des Wettbewerbs „Field of Vision“ in der Galerie Kunst und Bauschlösserei, Leipzig ausgestellt (Oktober)

Die Fotoserie „ZWISCHENRÄUME“ wird im Rahmen der Ausstellung „HYPER CITIES“ im Museum für Asiatische Kunst Berlin ausgestellt (September)

Teilnahme an der Jahresausstellung „Altitüde“ der Kunsthochschule für Medien Köln (KHM), „KASHO“ und „ZWISCHENRÄUME“

Teilnahme an der Ausstellung „Hommage an Irving Penn“ in der Galerie Aplanat, Hamburg (Juni)

Einzelausstellung „WORTBLICKE“ in der Galerie Aplanat, Hamburg (April - Juni)

Gruppenausstelung des Experimantallabors der Kunsthochschule für Medien Köln „Minus Eins“, initiiert von Prof.Mischa Kuball (Januar)

Einzelausstellung „PURIKURA TERROR“ an der Tokyo National University of fine Arts and Music, Tokyo (Dezember)

Einzelausstellung „KASHO“ in der Galerie der Tokyo National University of fine Arts and Music, Tokyo (Dezember)

Gruppenausstellung des DAAD Japan mit der Serie „ZWISCHENRÄUME“ , Tokyo (Oktober)

Teilnahme an der Ausstellung „Kiryu Art Project 12“ in Kiryu, Japan (Oktober)

Teilnahme an der Ausstellung „Kiryu Art Project 12“ in Kiryu, Japan (Oktober)

Gruppenausstellung „dog‘s death # 12“ in der Riverbank Gallerie, Tokyo (August)

Teilnahme an dem jährlichen Rundgang „Altitude 06“ der Kunsthochschule für Medien Köln mit der Arbeit „LINEAR PROCESS“ (August)

Einzelausstellung „LINEAR PROCESS“ in der Galerie der Tokyo National University of fine Arts and Music, Toride (Juli)

Ausstellung der Serie „LINEAR PROCESS“ in der Galerie der Tokyo National University of fine Arts and Music, Tokyo (Juli)

Einzelausstellung „WORTBLICKE“ im Haus der Kulturstiftung Sparkassenstiftung Schleswig-Holstein, Kiel (Januar)

Einzelausstellung „WORTBLICKE“ in Bargteheide, gefördert von der Sparkassenstiftung Schleswig-Holstein (Oktober)

Gruppenausstellung Visual Gallery Austellung auf der Photokina in Köln mit der Arbeit „WORTBLICKE“

Teilnahme an der Foto-Ausstellung „NATUR PUR“ iniziert von Prof. Gerhard Vormwald im Schloss Dyck, Düsseldorf (August)

Einzelausstellung „HAVANNA“ im Städtischen Kulturzentrum Bromberg, Polen

Tanzhaus NRW, Düsseldorf: Ausstellung „HAVANNA“ (Mai/Juni)

Einzelausstellung der Fotoarbeiten über die Stadt Havanna, „KUBA“ in der Galerie der Kunst-Akademie Kattowitz, Polen (Januar)

Abschlussausstellung an der Internationalen Sommerakademie Malerei-Klasse Prof. Milan Knizak, Salzburg

Stipendien/Preise/Aktivitäten

Beitrag im der Kalenderveröffentlichung 2011 der Klasse Prof.Karin Kneffel

Beitrag im Katalog zu der Ausstellung „LIEBEN, LEBEN, LEIDEN“ des Kunstvereins Celle

Beitrag im Katalog der Deutschen Fotografischen Gesellschaft

Katalog „FLOWER-POWER-AMAZONEN“ anlässlich der Einzelausstellung in der AkademieGalerie, München

Vortrag-Präsentation des künstlerischen Werks während der Tagung der Deutschan Fotografischen Akademie (DFA) in den Deichtorhallen, Hamburg

Beitrag im Katalog „LIDO-MAGAZIN“ anlässlich der Ausstellung in KUNST IM TUNNEL, Düsseldorf

Radio-Sendung im WDR3 (ca.30 min.) mit Herr Wiebicke über die Ausstellung „nur ich“

Katalog zur Einzelausstellung „Intangibles“

Beitrag im Katalog der Ausstellung „Minus Eins, Experimentallabor der KHM“

Beitrag im Katalog der Gruppenausstellung „Hyper Cities“

Vortrag zum Projekt „WORTBLICKE“ an der FH Dortmund

Vortrag zum Projekt „WORTBLICKE“ an der Universtität Wuppertal, eingeladen von Prof.Bazon Brock

Beitrag im „Sushi-Heft“ mit den Gewinnern des ADC Junior-Award

Beitrag im Katalog der Gewinner des BFF Förderpreises

Vortrag zum Projekt „WORTBLICKE, WAHRNEHMUNGSWELTEN BLINDER MENSCHEN“ beim Forum für Entwerfen in Weimer

Ausbildung

Diplomabschluss, postgraduiert an der Kunsthochschule für Medien Köln bei Prof. Matthias Müller und Prof. Jürgen Klauke

Studium an der Akademie der Bildenden Künste München in der Klasse Prof.Rehm und ab 2010 bei Prof.Karin Kneffel

Studium an der Tokyo National University for fine Arts and Music, Medienkunst bei Prof. Yoshiaki Watanabe

Postgraduierten Studium der Medienkunst an der Kunsthochschule für Medien, KHM in Köln, bei Prof. Jürgen Klauke

Gastsemester an der Hochschule Dortmund, Fachbereich Fotografie bei Prof. Heiner Schmitz

Studium an der Hochschule Düsseldorf Fotografie bei Prof.Vormwald und Grafik bei Prof.Hagenberg, Abschluss: Diplom

Gasthörerin an der Kunst-Akademie in Breslau, Malerei.

Internationalen Sommerakademie Salzburg: Abschlußausstellung der Klasse Prof.Milan Knizak, Malerei